Weiterbildung

Weitere Termine bei unseren Weiterbildungsangeboten!

35

Wir haben zahlreiche Anmeldungen für unsere Angebote erhalten, was uns sehr gefreut hat! Bei zwei Angeboten ist die Nachfrage besonders groß: Idiomatische Gebärden I und Internationale Gebärden(sprache). Deshalb haben wir hier zusätzliche Termine eingeschoben, um noch mehr Menschen die Teilnahme an unseren Angeboten zu ermöglichen.

In unserer Weiterbildung „Idiomatische Gebärden I“ mit Konstantin Grin (er/ihn) konzentrieren wir uns auf die Herausforderungen bei der Integration von idiomatischen Gebärden in die eigene DGS-Produktion und bei der Übersetzung von DGS ins Deutsche. Wir behandeln das Erkennen, Verstehen und angemessene Übersetzen dieser Gebärden. Die Teilnehmenden lernen verschiedene idiomatische Gebärden und erarbeiten Übersetzungsvorschläge. Ziel ist es, den Wortschatz zu erweitern und die Sicherheit beim Übersetzen von Gebärden zu erhöhen. Dieser Kurs ist Teil einer fortlaufenden Reihe.

Unser Angebot „Internationale Gebärdensprache“ mit Fie Sennels (sie/ihr) mit dänisch-norwegischen Wurzeln bietet praktische Einblicke in die internationale Kommunikation. Sennels, erfahren in Sozialanthropologie, Theater und mehr, verwendet die Norwegische Gebärdensprache und beherrscht mehrere Gebärdensprachen. Der Kurs behandelt Themen wie den Einfluss der Amerikanischen Gebärdensprache sowie die Bedeutung ikonischer und arbiträrer Gebärden. Die Teilnehmenden lernen theoretische und praktische Aspekte der International Sign für berufliche und internationale Kontexte kennen. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung.

Informiere dich auf unserer Unterseite über unsere Angebote und weitere Termine und melde dich per E-Mail an weiterbildung@manua.de an!

arrow_upward